fahrrad putt

den gestrigen abend wollte ich eigentlich damit verbringen, ein paar dringend benötigte utensilien in den garten zu verfrachten. doch als ich die entsprechenden teile besorgt hatte, fand ich mein fahrrad auf dem parkplatz des discounters in leicht modifizierter form wieder:

fahrrad

von dem diesen schaden verursachenden kraftfahrzeug war weit und breit nichts zu sehen. dafür war ein zettel an den gepäckträger geheftet mit der aufschrift „blaues auto“ und der autonummer. keine ahnung, wer den dort angebracht hat, aber trotzdem vielen dank für die hilfe. denn die polizei konnte die halterin ermitteln und der schaden wird reguliert.

den tretesel durfte ich dann, mit angehobenem vorderrad, denn das war weder vorwärts noch rückwärts zu bewegen, nach hause schieben. am lenker links und rechts je eine prall gefüllte einkaufstüte und einen ebenfalls vollen rucksack auf dem rücken.

wie ulkig das ausgesehen hat, möchte ich mir nicht vorstellen …

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.