vielen dank sony music!

eigentlich wollte ich an dieser stelle über die bevorstehende veröffentlichung eines von mir sehr geschätzten musikalischen werkes berichten. bis mich dieses dingensgedöns ärgerte:

video

wann lernen die sog. majors endlich, dass es auch hilfreich sein kann, wenn man sich nicht zu tode urheberrechtelt ..?

um welchen künstler es sich handelt, wird nicht verraten. kostenlose promo gibt es von mir nicht.

das die direkte ansprache per du erfolgt, finde ich ja schon witzig. da möchte man sich wohl besonders jugendlich und fortschrittlich geben.

ich zähle übrigens zu der zielgruppe, die auch „organische“ tonträger kauft. in diesem fall aber wohl eher nicht.

1 Kommentar

solang frau-doktor in unserem land noch verfügbar ist, ist mir sony ziemlich wurscht. apropos, der currywurstsalat sieht ja mal fein aus :)

Kommentare sind geschlossen.